Duinger Schwimmer starteten beim Aquasprint

27.01.2019

Zehn Schwimmer des Duinger SC gingen im 7 Berge Bad Alfeld beim Aquasprint an den Start. Bei 28 Starts konnten zwei erste, zwei zweite und ein dritter Platz erreicht werden. Außerdem wurden 21 neue persönliche Bestleistungen aufgestellt.

Im kindgerechten Wettkampf sicherte sich Helena Förstmann (2013) in der Kombiwertung Rücken die Goldmedaille. Silber gewann sie in der Kombiwertung Brust.

Maximilian Treger (2011) schwamm über 50 Meter Brust auf den dritten Rang. Zu Platz vier reicht es über 50 Meter Rücken.

Tim Marthiens (2011) ging über 50 Meter Brust und Rücken an den Start und belegte die Plätze vier und fünf.

Maximilian Basse (2009) siegte über die 50 Meter Bruststrecke. Die doppelte Distanz beendete er als Zweiter.

Leni Kasten (2008) ging dreimal an den Start. Über 100 Meter Rücken belegte sie Platz fünf.

Luna Kasten (2008) konnte sich über 50 Meter Rücken den neunten Platz erschwimmen.

Pia Maidorn (2008) schwamm über 100 Meter Rücken auf Rang sechs.

Lara Borkowski (2007) ging dreimal an den Start. Die 100 Meter Rücken beendete sie als gute Vierte. Zu Platz fünf reichte es über 50 Meter Brust.

Jona Cäcilia Förstmann (2007) startete über 100 Meter Rücken und

50 Meter Brust und belegte die Plätze fünf und sieben.

Ove Christian von Berkholz (2007) startete dreimal. Über 50 Meter Brust schwamm er auf Platz vier. Jeweils Fünfter wurde er über

50 Meter Rücken und 100 Meter Brust


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen