Duinger Schwimmer in Hannover am Start

24.02.2019 Die Schwimmer des Duinger SC waren mit sieben Aktiven beim 21. Piranha Meeting der SGS Hannover in der Landeshauptstadt am Start. Der Ausrichter konnte neben 90 Vereinen aus ganz Deutschland auch Teilnehmer aus Weissrussland, Großbritannien und der Ukraine begrüßen. An drei Wettkampftagen wurden insgesamt 5123 Einzelstarts absolviert. Sarah Lampe (1998) sicherte sich in der offenen Wertung die Silbermedaille über 200 Meter Rücken. Die 50 Meter Rücken und 100 Meter Schmetterling beendete sie auf den Plätzen sechs und sieben. Henrika Brandes (2007) erschwamm sich über die 100 Meter Schmetterling in ihrem Jahrgang den 12.Platz. Auf der 100 Meter Freistilstrecke gelang es Henrika, ihre bisherige Bestleistung zu unterbieten. Ihre Teamkollegin Fiona Kamin (2007) schwamm ebenfalls Bestzeit über die 100 Meter Freistil. Über 100 Meter Schmetterling belegte sie den 15. Platz. Joline Marielle Thäsler (2002) belegte über 50 und 200 Meter Rücken die Ränge sechs und acht. Pia Marthiens (2005) schloss die 100 Meter Freisil in Bestzeit ab. Ihre Schwester Lea (2007) konnte ihre bisherige persönliche Bestleitung über die 50 Meter Rücken gleich um ganze drei Sekunden verbessern. Beide belegten bei ihren Starts Plätze im Mittelfeld. Laura Thiele (1997) belegte über die 100 Meter Schmetterling einen guten achten Platz. Am nächsten Wochenende stehen die Kreismeisterschaften im Hallenbad in Alfeld auf dem Wettkampfprogramm.


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen