top of page
  • Spartenleiter

ES IST SOWEIT - Werner-König-Pokal-Wochenende in Duingen


## Nachrücker für das Altherren-Turnier gesucht!!! ##


Am Freitag treffen 12 Herrenmannschaften aufeinander, um sich den großen Werner-König-Gedächtnispokal und natürlich ein attraktives Preisgeld zu erkämpfen.

Am darauf folgenden Samstag tuen es ihnen insgesamt 12 Altherrenmannschaften gleich!

„In diesem Jahr geht das Turnier zweimal je einen Tag lang. Wir versprechen uns durch die kompakteren Spielpläne mit dem reduzierten Teilnehmerfeld einen noch spannenderen Turnierverlauf“, so die Turnierleiter Marco Gerecke & Daniel Heuer.


Die Besonderheit des Herrenturniers ist, dass Mannschaften aus drei Kreisen teilnehmen und so Mannschaften aufeinandertreffen, die sich sonst wenig bzw. kaum kennen aus dem Ligaalltag heraus.

Turnierbeginn ist um 17:00 Uhr, das Finale soll laut Plan um ca. 21:30 Uhr starten.

Sollten die Partien ab Viertelfinale unentschieden ausgehen, wird die Entscheidung beim Herren-Pokalturnier - anders als bislang - nicht mehr im klassischen 9m-Schießen gesucht, sondern erfolgt in diesem Jahr durch das sog. "Penalty-Shootout".


Titelverteidiger ist die ausrichtende Mannschaft des Duinger SC (2. Kreisklasse).

Neben den üblicherweise starken "Hallen-Cracks" des Kreisligisten MTSV Eschershausen werden im Duinger Lager vor allem die jungen Kicker der Bezirksliga-Reserven der SV Alfeld und vom BW Neuhof als Favoriten auf den Wanderpokal gehandelt.


Erfreut ist DSC-Spartenleiter Daniel Heuer darüber, dass beim Altherren-Turnier in diesem Jahr das Teilnehmerfeld sogar auf insgesamt 12 Teilnehmer erhöht werden konnte, was sicherlich auch für den guten Ablauf und die Organisation aus dem letzten Jahr spricht.


Neben dem Titelverteidiger, den grauen Wölfen der Spvg. Burgstemmen/Nordstemmen werden insbesondere den Hildesheimer Teams der BW Neuhof, Türk Gücü und Concordia Hildesheim Chancen auf den Turniersieg eingeräumt.

DSC Altherren-Coach Marco Laugwitz hält sich mit einer Prognose zwar noch bedeckt, will aber eine "ordentliche Mannschaft aufs Parkett bringen und so weit wie möglich kommen ", so der Spielertrainer.


Leider hat uns eine eingeplante Mannschaft noch abgesagt, sodass wir derzeit noch mit Hochdruck auf der Suche nach einem Ersatz sind (Altherren und/oder Ü-40), so Heuer.

Wer sich angesprochen fühlt, kann sich gern unter Tel. 0170 4072961 kurzfristig noch melden!!


Der DSC freut sich auf viele Besucher und spannende aber faire Spiele mit zahlreichen Toren.



64 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page